Mitarbeit in der DIN BIM Community

Über die DIN BIM Cloud wird Anwendern die Möglichkeit gegeben, auf standardisierten BIM-Content zu Bauteilen und Leistungen sowie deren Eigenschaften zuzugreifen. Der Content wächst durch die Bearbeitung von STLB-Bau kontinuierlich seit Anfang der 1990er Jahre und wird seit 2015 durch die BIM-Klassifikation nach STLB-Bau (DIN SPEC 91400) ergänzt.

STLB-Bau wird von Arbeitskreisen des GAEB aufgestellt, von Dr. Schiller & Partner datentechnisch umgesetzt und von DIN herausgegeben.

Mit der DIN BIM Cloud sollen die Merkmale und Ausprägungen für die BIM-Anwendung, wie beispielsweise für die Attribuierung von Bauwerksmodellen, für die modellbasierte Leistungsbeschreibung oder für die Spezifikation von Austausch-Informationsanforderungen (AIA, engl. EIR) bereitgestellt, mit STLB-Bau verknüpft und kontinuierlich gepflegt werden.

Wenn Sie Beiträge zur DIN BIM Cloud leisten wollen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Online Anregungen an die Arbeitskreise von DIN und GAEB übermitteln.

    Dies erfolgt einfach per Anregungsformular direkt aus der DIN BIM Cloud oder aus STLB-Bau. Mit STLB-Bau ist diese Arbeitsweise bereits seit Jahren etabliert. Etwa 2000 Kundenanregungen werden jährlich bearbeitet. Die eingehenden Anregungen werden von DIN zur Bearbeitung an die zuständigen Arbeitskreise verteilt. Sie werden über den Eingang und das Ergebnis Ihrer Anregung informiert.

  • Aktiv in Arbeitskreisen mitarbeiten.

    Erarbeiten Sie zusammen mit anderen Fachexperten die Inhalte für die DIN BIM Cloud. Sowohl bei der Erarbeitung von STLB-Bau als auch bei der BIM-Klassifikation nach STLB-Bau ist Ihre Mitarbeit herzlich willkommen. Die Mitarbeit an STLB-Bau und den Bauteilen der BIM-Klassifikation nach STLB-Bau sind für Sie kostenfrei! Bitte nehmen Sie bei Interesse zur Mitarbeit Kontakt auf. DIN wird Sie im Anschluss kontaktieren, um die Mitarbeit zu organisieren.

  • Ad-hoc Gruppen für Erweiterungen im Detail.

    Möchten Sie Merkmale und Ausprägungen in der DIN BIM Cloud veröffentlichen, die sich weder in die Kategorie der VOB-gerechten Leistungsbeschreibung mit STLB-Bau noch in die wesentlichen Eigenschaften von Bauteilen der BIM-Klassifikation nach STLB-Bau einordnen lassen, beispielsweise um Details einer bestimmten Bauweise zu beschreiben? Diese Möglichkeit besteht in Form von Projekten für Namenskomplex III der DIN BIM Cloud. Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. DIN wird Sie im Anschluss kontaktieren, um die Mitarbeit zu organisieren.